Gruppenbild.jpg
Ehrenamtliche BereitschaftenEhrenamtliche Bereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ehrenamt
  3. Ehrenamtliche Bereitschaften

Bereitschaften des DRK-Düsseldorf

Jennifer de Kruif


Servicestelle Ehrenamt & Freiwilligendienste

Erkrather Str. 208
40233 Düsseldorf
Tel.  0211 2299-2400
Fax  0211 2299-2433

E-Mail senden an:

Servicestelle Ehrenamt

Servicestelle Freiwilligendienste

Hilfe in allen Lagen

Die Bereitschaften stellen mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen einen wichtigen Teil im Bevölkerungsschutz dar. Sie werden immer dann eingesetzt, wenn eine große Zahl von Menschen Hilfe benötigt. Etwa bei einer Großveranstaltung, nach einem großen Unfall, einer Evakuierung oder bei Hochwasser.

Der Bereich Sanitätsdienst

Bei Ereignissen mit einer großen Zahl von Verletzten, zum Beispiel Unfälle mit mehreren Fahrzeugen, wird der Sanitätsdienst der Bereitschaften eingesetzt. Unsere Einsatzkräfte unterstützen dann den Regelrettungsdienst bei der Versorgung von verletzten Personen.
Auch außerhalb von großen Schadenslagen sind die Mitglieder der Bereitschaften tätig. Sie stellen unter anderem den Sanitätsdienst bei kleineren und größeren Veranstaltungen in Düsseldorf sicher. So kann bei einem plötzlichen Notfall schnell Hilfe geleistet und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrückt oder verletzte Personen mit den eigenen Rettungsmitteln in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.
Neben Konzerten und Festivals zählen auch der Rosenmontagszug, die Rheinkirmes und die Heimspiele von Fortuna Düsseldorf zu den Veranstaltungen, die wir regelmäßig betreuen. In den meisten Fällen können unsere Helfer:innen auch einen Blick "hinter die Kulissen" werfen, z.B. bei Festivals, Konzerten und großen Sportveranstaltungen. So sind sie hautnah dabei.

Der Betreuungsdienst

Der Betreuungsdienst der Bereitschaften wird eingesetzt, wenn eine größere Zahl von unverletzten Menschen versorgt werden muss. Beispiele dafür sind Evakuierungen im Zuge einer Bombenentschärfung, Feuer in großen Wohnanlagen oder Naturkatastrophen.
Unsere Ehrenamtler:innen stellen in solchen Situationen sicher, dass evakuierte Menschen in einer Notunterkunft mit Lebensmitteln und Betten versorgt, sozial betreut und falls nötig auch liegend transportiert werden.

Machen Sie mit!

Alle Mitglieder in unseren Bereitschaften sind in ihrer Freizeit ehrenamtlich bei uns aktiv. Wir sind immer auf der Suche nach weiteren engagierten Mitgliedern, die sich für das gleiche Hobby interessieren: Gemeinsam anderen Menschen zu helfen und für sie da zu sein, wenn sie Hilfe benötigen.

Sie haben Interesse, bei uns mitzuwirken? Dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Unsere Bereitschaften

Unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte sind auf acht Bereitschaften verteilt. Je nach Bereitschaft gibt es andere Arbeitsschwerpunkte. Es finden regelmäßige Dienstabende statt, an denen neben Dienstbesprechungen auch das Gemeinschaftsleben im Vordergrund steht. Weitere Informationen zu den Tätigkeiten der Bereitschaften finden Sie auf den nachfolgenden Seiten:

  • Kreisbereitschaftsleitung

    Die Kreisbereitschaftsleitung koordiniert und gewährleistet die Arbeit der Bereitschaften, Arbeitsgemeinschaften und Fachgruppen sowie der Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes im DRK-Kreisverband Düsseldorf.

  • Bereitschaft Fernmeldedienst

    Helfer der Bereitschaft Fernmeldedienst arbeiten häufig im Hintergrund und sorgen im Einsatz für eine ausreichende technische Kommunikation zwischen den Helfern. Sie unterstützen die Einsatzkräfte überall dort, wo mehrere Kommunikationsmittel benötigt werden, beispielsweise bei Großveranstaltungen oder im Rahmen der Einsatzeinheiten bei Großschadensereignissen. Außerdem werden sie häufig als Führungshelfer, der Einsatzleitung eingesetzt und betreiben Leitstellen und Unterleitstellen.

  • Bereitschaft Krankentransport/Rettungsdienst

    Die Bereitschaft Krankentransport/Rettungsdienst des DRK-Düsseldorf unterstützt auf Sanitätswachdiensten mit der Bereitstellung von Rettungsmitteln und dem dazugehörigen Personal. Zusätzlich besetzen die ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaft auch Rettungsmittel die bei den Feuerwachen in Düsseldorf stationiert sind.

  • Bereitschaft Mitte

    Die Helfer der Bereitschaft Mitte übernehmen zusammen mit den anderen Bereitschaften die Sanitätswachdienste bei kleinen und großen Veranstaltungen in Düsseldorf.
    Sie leisten Erste-Hilfe und stehen mit Rat und Tat zur Seite wenn jemand Hilfe benötigt.
    Außerdem wirken sie bei vielen Katastrophenschutzübungen im Stadtgebiet und Umgebung mit.

  • Bereitschaft Nord

    Die Helfer der Bereitschaft Nord übernehmen, zusammen mit den anderen Bereitschaften, die Sanitätswachdienste bei kleinen und großen Veranstaltungen in Düsseldorf.
    Sie leisten Erste-Hilfe und stehen mit Rat und Tat zur Seite wenn jemand Hilfe benötigt.
    Außerdem wirken sie bei vielen Katastrophenschutzübungen im Stadtgebiet und Umgebung mit.

  • Bereitschaft Süd

    Die Helfer der Bereitschaft Süd übernehmen, zusammen mit den anderen Bereitschaften, die Sanitätswachdienste bei kleinen und großen Veranstaltungen in Düsseldorf.
    Sie leisten Erste-Hilfe und stehen mit Rat und Tat zur Seite wenn jemand Hilfe benötigt.
    Außerdem wirken sie bei vielen Katastrophenschutzübungen im Stadtgebiet und Umgebung mit.

  • Leitungsdienst

    Die Bereitschaft Leitungsdienst ist der administrative Kopf bei Großschadensereignissen oder größeren Einsätzen. Die Helfer des Leitungsdienstes unterstützen hier vor allem im Bereich Logistik, da sie über detaillierte Kenntnisse der Materialvorräte und der örtlichen Gegebenheiten im Düsseldorfer Stadtgebiet verfügen. Bei Großschadensereignissen sind sind sie die rechte Hand der Einsatzleitung.

  • Technischer Dienst

    Die Bereitschaft Technischer Dienst ist für die Bereitstellung von Technik bei sämtlichen Einsätzen zuständig. Die Bereitschaft unterstützt z.B. beim Zeltaufbau. aber auch bei sämtlich anderen aufbauten. Außerdem ist diese Bereitschaft dafür zuständig bei größeren Veranstaltungen, wie z.B. der Rheinkirmes, die Strom- und Wasserversorgung zu gewährleisten.

  • Weibliche Bereitschaft

    Die Bereitschaft weibliche Bereitschaft/Blutspende unterstützt bei Blutspendetermine die Anmeldung der Blutspender. Sie übernimmt außerdem die Betreuung und Verpflegung der Spender nach der Blutentnahme.