Ihre Ansprechpartner

Isabelle Krüger
Ruth Jungen 



(Kopie 1)


Verwandte Themen

Qualifizierung Betreuungsassistenz

Qualifizierung Betreuungsassistenz im ambulanten Bereich

Betreuung am Bett: Einzelbeschäftigung und Aktivierung bettlägeriger Menschen ...

Methodenpool Bewegung - Kreative Ideen für den Körper

Erste-Hilfe: Kommunikation bei Demenz

Spiel kann viel!

Einsatz von Aromaölen in der Betreuung

Mit Herz und Verstand: Wertschätzende Kommunikation mit Demenzkranken

Auf Facebook folgen

Validation®&Co.

Validation® & Co. - Dem Menschen (mit Demenz) Respekt- und Würdevoll begegnen ...
Was ist Validation® nach Naomi Feil? Was ist In-tegrative Validation® nach Nicole Richard? Eine Gegenüberstellung der Kommunikationsmethoden.

Die Richtlinie nach § 53 des XI. Sozialgesetzbuches (Pflegeversicherung) schreibt für die nach dieser Richtlinie qualifizierten "zusätzlichen Betreuungskräfte" in stationären Einrichtungen eine jährliche Pflichtfortbildung mit einem Umfang von 16 Seminarstunden vor.

Dieser Verpflichtung können Sie mit dem Angebot des DRK - Bildungszentrums nachkommen.
Vier Tages - Workshops mit unterschiedlichen Themen bieten interessante Möglichkeiten der Re - Zertifizierung.

Mit einer Anmeldung zu zwei Terminen kommen Sie Ihrer gesetzlichen Verpflichtung nach.

Änderungen in allen Bereichen vorbehalten.

Termine / Anmeldung:
Online-Buchung

09:00 - 16:30 Uhr
Teilnehmer:Betreuungsassistenten, Alltagsbegleiter, Pflegekräfte, pflegende Angehörige
Seminarleitung:Michael Ernst
Kostenbeitrag:87,- € (inkl. Seminargetränke und Mittagessen)