Sie sind hier: Bildungszentrum / Lehranstalt für Desinfektoren / Ausbildung zum staatlich geprüften Desinfektor

Ausbildung zum staatlich geprüften Desinfektor


Sie suchen eine Ausbildung zum Desinfektor? Und Sie möchten sich praxisnah und als Gast individuell betreut weiterbilden? Dann sind Sie bei unserem neuen Ausbildungsangebot genau richtig. Mit unserer neuen staatlich anerkannten Ausbildungsstätte für Desinfektoren bieten wir Ihnen jetzt auch im DRK-Bildungszentrum die Ausbildung zum staatlich geprüften Desinfektor sowie viele ergänzende Weiterbildungen an.

Desinfektoren wirken im Auftrag des Gesundheitsamtes, von Ärzten oder anderen befugten Fachpersonen durch Beratung und Durchführung von Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen an der Gesundheitsvorsorge, der Gesundheitshilfe, der Epidemiologie und der Verhütung sowie Bekämpfung von Gesundheitsgefährdungen und Krankheiten mit.

Der Desinfektor führt selbstständig Desinfektionsmaßnahmen bei übertragbaren Krankheiten nach § 17 Abs. 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) durch. Dies betrifft besonders die Durchführung der (behördlich angeordneten) Schlussdesinfektion in der Art einer Scheuer-Wisch-Desinfektion. Weiterhin kann er auch Maßnahmen zur Ermittlung von tierischen Schädlingen durchführen.

Die Inhalte entsprechen den landesrechtlichen Vorschriften (NRW) sowie den Empfehlungen des Arbeitskreises zur Harmonisierung der Desinfektorenausbildung:

  • Mikrobiologie
  • Infektiologie
  • Grundlagen der Keimzahlverminderung
  • Desinfektion
  • Sterilisation
  • Durchführungstechniken

Die Lehrgangsdauer beträgt in Vollzeit 130 Stunden inkl. Praktikum, zzgl. Prüfungstag (insgesamt 15 Seminartage).

Teilnahmevoraussetzungen (Checkliste im Downloadangebot):

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Berufsschulpflicht erfüllt oder Berufsabschluss
  • gesundheitliche Eignung
  • pol. Führungszeugnis

Die Vorteile bei uns:

  • Ausbilder aus der Praxis
  • branchenspezifische Lehrgangsgestaltung für den individuellen Bedarf
  • etabliertes Qualitätsmanagement
  • entspanntes und interaktives Lernen bei kurzen Seminartagen
  • inklusive Seminargetränke
  • etablierte Kooperationspartner (synlab, Universitätsklinikum Essen, Steinbeis Hochschule Berlin)
  • ergänzende Weiterbildungsangebote wie Sicherheitsbeauftragter und Medizinproduktebeauftragter sowie Studienangebote
Termine /
Anmeldung:
19.04.18 - 27.04.18
08.10.18 - 26.10.18
Mo - Fr, 08:30 - 16:45 Uhr
Online-Anmeldung
Zielgruppe:Rettungsdienst, Pflege, Gebäudereinigigung, Bäderbetriebe, Justizvollzug, Schädlingsbekämpfer
Lehrgangsleitung:Florian Krahe, Dr. Thomas Rielage et al.
Kostenbeitrag:1095,- € (inkl. Getränke, Seminarunterlagen).
Hinweis: Zusätzlich fallen Prüfungsgebühren (derzeit 100,- €) direkt an das Landesprüfungsamt an.
Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.
Information:Tel. 0211 2299-2199
Fax 0211 2299-2198
E-Mail senden