Sie sind hier: Bildungszentrum / Lehranstalt für Desinfektoren / Fortbildung für staatlich geprüfte Desinfektoren

Fortbildung für Desinfektoren


Staatlich anerkannte Desinfektoren sind gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen der Bundesländer verpflichtet, sich regelmäßig im Abstand von drei, höchstens vier Jahren an einer  staatlich anerkannten Ausbildungsstätte fortzubilden. Die Fortbildungslehrgänge sind erforderlich, damit die staatliche Anerkennung nicht aberkannt wird. 

Unsere Fortbildungsangebote bestehen sowohl aus theoretischem Unterricht als auch aus praktischen Unterweisungen. Ziel ist die Vermittlung aktueller rechtlicher Vorschriften und Auffrischung fachlicher Kenntnisse unter Einbeziehung umweltmedizinischer, toxikologischer und ökologischer Erkenntnisse.

Achtung:
Die Fortbildungspflicht ist Entscheidung der Bundesländer und wird unterschiedlich gehandhabt, bitte beachten Sie hierzu die Ausbildungs- und Prüfungsordnung (APO-Desinf.) Ihres jeweiligen Bundeslandes). Für Nordrhein-Westfalen ist alle drei, spätestens alle vier Jahre eine dreitägige Veranstaltung vorgesehen

Wir bieten Ihnen folgende Fortbildungsthemen an:
(Die Buchung von Einzeltagen ist möglich!)

Thementag 1: Was gibt es Neues beim Robert-Koch-Institut (RKI)?

  • neue KRINKO-Empfehlungen
  • Update-Infektionskrankheiten (Ü bertragungswege, Schutzmaßnahmen, Hygienemaßnahmen)

Thementag 2: Grundlagen der Reinigung, Desinfektion und Sterilisation

  • Definition Reinigung, Desinfektion, Sterilisation
  • Methoden der Desinfektion
  • Anforderungen an ein Desinfektionsmittel
  • Herstellen von Desinfektionsmittellösungen
  • Durchführung einer Scheuer-Wisch-Desinfektion
  • Umgang mit dem Tuchspendersystem 
  • Persönliche Schutzausrüstung (Bereitstellung und Einsatz der PSA, Komponenten und ihre Anforderungen)

Tag 3: Praktische Ausbildung / Praxistag

  • Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Vorbereitung und Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen (Flächen und Geräte)
  • Vorbereitung und Durchführung von Isolationsmaßnahmen
  • Fahrzeugdesinfektion
  • Patientenzimmerdesinfektion

Die Vorteile bei uns:

  • Sie können auch Einzeltage zur Fortbildung belegen
  • Ausbilder aus der Praxis
  • branchenspezifische Lehrgangsgestaltung für den individuellen Bedarf
  • etabliertes Qualitätsmanagement
  • entspanntes und interaktives Lernen bei kurzen Seminartagen
  • inklusive Mittagessen à la carte und Seminargetränke
  • etablierte Kooperationspartner (synlab, Universitätsklinikum Essen, Steinbeis Hochschule Berlin)
  • ergänzende Weiterbildungsangebote wie Sicherheitsbeauftragter und Medizinproduktebeauftragter sowie Studienangebote
Termine /
Anmeldung:
13.09.17 - 15.09.17
08:30 - 16:45 Uhr
Zielgruppe:staatlich geprüfte Desinfektoren
Lehrgangsleitung:Florian Krahe, Dr. Thomas Rielage et al.
Kostenbeitrag:335,- € / Einzeltage 115,- € (inkl. Getränke und Mittagessen à la carte).
Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.
Information:Tel. 0211 2299-2199
Fax 0211 2299-2198
E-Mail senden