Sie sind hier: Bildungszentrum / Notfallmedizinische Fort- und Weiterbildung / Themenübersicht / Präklinische Geburt und Neugeborenenversorgung - Simulationstraining

Präklinische Geburt und Neugeborenenversorgung - Simulationstraining

 

Welcher Notarzt oder Notfallsanitäter erlebt keinen Anstieg seines „Stresspegels“ bei der Alarmierungsmeldung einer bevorstehenden Geburt?

Aufgrund vieler Anfragen nehmen wir zwei Seminare neu in unser Programm auf.

In diesem Basisseminar stehen die geburtshilflichen Grundlagen und zugehörige Skills im Vordergrund. In einführenden Fachvorträgen stellen wir die wesentlichen Aspekte präklinischen Entscheidens und Handelns vor und reflektieren diese. In mehrfachen Szenarientrainings (Simulations-RTW, Wohnung) vertiefen Sie Ihre Erfahrungen und tauschen sich über Handlungsstrategien aus.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der präklinischen Fortbildung und dem Erfahrungsschatz unserer Trainer. Mit einem großen Team aus Lehrhebammen, TRM-Trainern, und Schauspielerinnen garantieren wir Ihnen eine intensive Betreuung in Kleingruppen, wie es auch bei unseren AHA-, ITLS- und Kindernotfallkursen Standard ist.

Nach dem Besuch dieses Basisseminars bieten wir Ihnen die Teilnahme am Aufbauseminar "Geburtshilfliche Notfälle im Rettungsdienst" an.

 

Termine:14.09.2019 (Sa)
Kurszeiten:08:30 - 17:00 Uhr 
Teilnehmer:Notärzte, Ärzte, Notfallsanitäter, Rettungsassistenten
Seminarleitung:Meike Meier B.Sc. (Lehrhebamme, Simulationsinstruktorin), Marina Höfel M.Sc. (Lehrhebamme, Simulationsinstruktorin), Team SIM.IMPULS
Kostenbeitrag:430,- € (inkl. Seminarunterlagen, Snacks, Mittagessen).
Bei Buchung beider Seminare reduzieren sich die Kosten auf 400,- € pro Seminar.
CME-Fortbildungspunkte:sind beantragt
Information /
Anmeldung:
Tel. 0211 2299-2199
Fax 0211 2299-2198
E-Mail senden

Online-Buchung