Sie sind hier: Bildungszentrum / Notfallmedizinische Fort- und Weiterbildung / Themenübersicht / Präventive Einsatzplanung von Großveranstaltungen - Fortbildung für LNA und OrgL

Kontakt

Ruth Jungen
Isabelle Krüger

Fax 0211 2299-2198
E-Mail senden


Downloadangebote

Flyer Angebote für Notärzte

Weiterbildungsordnung Nordrhein für Ärzte

Flyer AHA-Provider-Kurse

Flyer Kurs Intensivtransport DIVI

Flyer Faktor Mensch

Flyer Rettungsdienst und Notfallmedizin

Auf Facebook folgen

Präventive Einsatzplanung von Großveranstaltungen - Fortbildung für LNA und OrgL

Der Leitende Notarzt (LNA) und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL) bilden zusammen als Doppelspitze die höchste Fachführungsebene der notfallmedizinischen Versorgung. Eine Verantwortung, die nur durch ständige Aus- und Weiterbildung gewährleistet werden kann.

Denn bei Großveranstaltungen ist die Zusammenarbeit aller Beteiligten äußerst wichtig und bei einer Schadenslage unverzichtbar. Zu verstehen, wer welche Aufgabe und welche Verpflichtungen hat, wie Veranstalter und Betreiber arbeiten, was auf der Bühne oder mit den Künstlern passiert und wie Sicherheitsdienste eingebunden sind, ist im Ernstfall unverzichtbar. Denn nur so haben LNA und OrgL eine optimale Übersicht für ihren Führung- und Entscheidungsauftrag zum Wohle aller Beteiligten.

Doch welche Gesetzen und Vorschriften gelten in Versammlungsstätten? Wie gestaltet man die Zusammenarbeit aller Parteien im Schadensfall effektiv? Welche medizinischen und organisatorischen  Herausforderungen  ergeben  sich  für  LNA  und  OrgL  bei  der  Einsatzstelle „Großveranstaltung“ und wie sehen mögliche Lösungsansätze für Einsatztaktiken aus? In diesem eintägigen Intensiv-Seminar erlangen Sie das notwendige Grundwissen zur Einsatzleitung in Veranstaltungs- und Versammlungsstätten.
 
Folgende Aspekte werden thematisiert:

  • Beteiligte bei einer Veranstaltung und deren Aufgaben und Befugnisse
  • rechtliche Grundlagen und Befugnisse der Einsatzleitung in Versammlungsstätten
  • Verhalten im „Normalbetrieb“: Do’s und Dont’s auf und hinter der Bühne
  • Einsatztaktik: Besonderheiten verschiedener Veranstaltungen und Versammlungsstätten
  • Herausforderungen bei Veranstaltungen wie Gefahren für Besucher und häufige Verletzungsmuster, spezielle Gefahren auf Bühnen, Veranstaltungsabbruch, Fluchtverhalten und Panikphänomene, Maßnahmen zur Eigensicherung

Gemeinsam mit unserem Partner A.V.B.-Akademie gestalten wir für Sie ein abwechslungsreiches Tagesseminar.

Termine: 29.11.19
10:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmer: Notärzte, Leitende Notärzte, OrgL Rettungsdienst, Mitarbeiter der Einsatzvorbereitung
Kostenbeitrag: 189,- € (inkl. Seminarunterlagen, Getränke, Mittagessen à la carte und Snacks).
Information / Anmeldung: Tel. 0211 2299-2199
Fax 0211 2299-2198
E-Mail senden
Online-Buchung