Hilfe zur Erziehung

Unbegleitete Minderjährige Ausländer

Im Rahmen der Hilfe zur Erziehung, betreut das DRK-Düsseldorf im Stadtteil Mörsenbroich eine Wohngruppe für zehn minderjährige unbegleitete Ausländer (UmA). Die Jugendlichen erhalten nach Ankunft in Düsseldorf einen Betreuungsplatz. Das Ziel ist es, die persönliche Situation der jungen Flühtlinge zu klären und eine Perspektive für sie zu entwickeln. 

Das Jugendhilfeangebot findet im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit drei weiteren Trägern sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Düsseldorf statt. 


Ihre Ansprechpartnerin ist:
Manuela Dürr

DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V.
Abteilung Kinder, Jugend und Familie
Kölner Landstraße 169
40591 Düsseldorf

Tel. 0211 2299-1276
Fax 0211 2299-1279

Unbegleitete Minderjährige Ausländer1

6.50256919861