Sie sind hier: Start » Presse » Presseinformationen

Presseinformationen

22.12.2016 Integrationsarbeit bei VAPIANO_Flüchtlingskinder backen Pizza im Medienhafen

Am 21. Dezember lud VAPIANO zehn Kinder einer Integrationsklasse der Freiherr-vom-Stein-Realschule zum Pizzabacken ein. Für die Kinder aus Flüchtlingsfamilien war der Nachmittag in der offenen Küche des Restaurants im Medienhafen etwas ganz Besonderes.

 

Seit Tagen schon freuten sich die elf bis 14 Jahre alten Jungen und Mädchen, auf den Nachmittag bei VAPIANO. Die Kinder sind vor einigen Monaten mit ihren Familien aus Syrien, Afghanistan oder Uganda geflüchtet und nehmen gemeinsam am Unterricht in einer Integrationsklasse der Freiherr-vom-Stein-Realschule teil.


Jens Habelmann ist Diplom Schulsozialarbeiter beim DRK-Düsseldorf und seit drei Jahren für die Schulsozialarbeit an der Schule verantwortlich. Er ist Ansprechpartner in Konfliktsituationen und hilft den Kindern bei der Orientierung in im neuen Land und einer neuen Kultur. Er und Melanie Groß, Operations Manager Vapiano Rheinland, hatten die Idee zu dem ungewöhnlichen Kochkurs. „Vapiano unterstützt das DRK schon seit vielen Jahren. Bisher ergab sich leider noch keine Möglichkeit etwas für Flüchtlingsfamilien anzubieten“, so Melanie Groß. „Jetzt starten wir ein neues Projekt mit dem Team der DRK-Schulsozialarbeit und freuen uns sehr darüber, wie begeistert die Kinder unser Angebot angenommen haben“. „Pizza und Nudelgerichte sind den Kindern nicht mehr gänzlich unbekannt“, weiß Jens Habelmann. „Aber die Zubereitung der Speisen und das Essen von Selbstgemachtem ist eine ganz neue Erfahrung für die Schüler“. Und das konnten die vielen Zuschauer unter den VAPIANO-Gästen gestern selbst miterleben. Die zehn Jungen und Mädchen hatten sichtlich Spaß und bewiesen neben großem Geschick in der Verarbeitung des dünnen Pizzateiges auch viel Kreativität bei der Belegung der Fladen.


Potentielle Auszubildende in der Systemgastronomie

Melanie Groß und Jens Habelmann möchten das Kochprojekt gerne gemeinsam fortsetzen. Habelmann betreut als DRK-Schulsozialarbeiter viele weitere Kinder aus Flüchtlingsfamilien, denen er im Sinne von Integrationsarbeit die Gelegenheit geben möchte, unser Land und unsere Kultur besser kennenzulernen.  Einige der kleinen Neu-Köche möchten VAPIANO unbedingt wieder besuchen; dann als Schülerpraktikanten und im Rahmen der Ausbildungssuche, die mit der neunten Klasse beginnt.

Pizzabacken bei VAPIANO

Pizzabacken bei VAPIANO2