Sie sind hier: Presse » 

Kontakt

DRK Kreisverband Düsseldorf e.V.

Kölner Landstraße 169

40591 Düsseldorf

Jasmin Schürgers
Pressesprecherin, Leitung Kommunikation & Marketing
Tel. 0211 2299-1157
E-Mail senden

Sonniger Rosenmontag 2015 in Düsseldorf: Hilfsorganisationen verzeichnen nur wenige Einsätze

Die Hilfsorganisationen verzeichnen einen ruhigen Rosenmontag in diesem Jahr.

Die Hilfsorganisationen verzeichnen einen ruhigen Rosenmontag in diesem Jahr.

Die aktuell vorliegenden Einsatzzahlen (Stand: 16:00 Uhr):

  • 300 Helfer von allen beteiligten Hilfsorganisationen im Einsatz
  • 66 Fußtrupps unterwegs
  • 66 Hilfeleistungen
  • 17 Rettungsdiensteinsätze
  • 11 Krankenwageneinsätze

Das Rote Kreuz übernimmt an Rosenmontag traditionell im Auftrag des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. die Einsatzleitung und sicherte mit Einsatzkräften aller Düsseldorfer Hilfsorganisationen die sanitäts- und rettungsdienstliche Betreuung der vielen Zuschauer und Karnevalisten.

Zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag ist das DRK insgesamt mit rund 200 Helfern im Einsatz gewesen. Alleine an Rosenmontag sind knapp 100 DRK-Helfer vor Ort.

Hintergrundinformationen:

Um eine flächendeckende Versorgung rund um den Zugweg sicherzustellen, haben die beteiligten Organisationen vier Einsatzabschnitte gebildet. An jedem Einsatzabschnitt sind bis zum Einsatzende Helfer des Sanitätsdienstes an der Zugstrecke einsatzbereit. Außerdem stehen jeweils mindestens eine stationäre Unfallhilfsstelle, besetzt mit Sanitäts- und Rettungsdienstpersonal und einem Arzt, zur Verfügung. An jedem Abschnitt sind, je nach Größe, zwischen 30 und 40 ehrenamtliche Helfer einsatzbereit. Zudem unterstützen die Hilfsorganisationen die Notfallambulanzen des Marienhospitals und des Evangelische Krankenhauses.

16. Februar 2015 12:18 Uhr. Alter: 5 Jahre