Sie sind hier: Presse » 

Kontakt

DRK Kreisverband Düsseldorf e.V.

Kölner Landstraße 169

40591 Düsseldorf

Jasmin Schürgers
Pressesprecherin, Leitung Kommunikation & Marketing
Tel. 0211 2299-1157
E-Mail senden

Vapiano unterstützt das Rote Kreuz bei der Mitgliedersuche

Seit dem 17. November 2016 erhalten die Gäste aller drei Düsseldorfer Vapiano-Filialen zu Pizza, Pasta & Co. Servietten mit dem DRK-Kampagnenmotiv „Deutsche Rote Gabel". Mit der Charity-Aktion möchte die Restaurantkette das Deutsche Rote Kreuz bei der Suche nach Fördermitgliedern unterstützen.

Jeden Tag nehmen viele tausend Bürger der Stadt die Leistungen des DRK-Düsseldorf in Anspruch. Sie brauchen den Einsatz der Notfallsanitäter und Ärzte, einen Erste-Hilfe-Kurs oder einen Platz in einem Seniorenzentrum. Doch besonders die alltäglichen Hilfestellungen der Mitarbeiter gehören zum vielfältigen Angebot, wie beispielsweise die Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen, von Kindern und Jugendlichen, die Unterstützung von Flüchtlingen und das Bildungsangebot für die ganze Familie. Häufig ist es die leise und unauffällige Arbeit, die die rund 2.600 ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter leisten. Finanziert wird der Kreisverband durch Spenden, öffentliche Mittel der Stadt und die Einnahmen aus dem operativen Geschäft. Dabei ist der Beitrag jedes einzelnen Spenders oder ehrenamtlichen Helfers ein wichtiger Baustein für die Arbeit des Roten Kreuzes.

Das weiß auch Torsten Liske, Operations Manager Vapiano Rheinland. „Vapiano ist seit einigen Jahren Fördermitglied des DRK-Düsseldorf. Für meine Teams in den Restaurants und für mich ist es wichtig, nicht nur finanziell zu helfen, sondern auch aktiv, mit diversen

Charity-Ideen". So unterstützt Vapiano beispielsweise das DRK-Projekt Herzwerk und führte im vergangenen Jahr, gemeinsam mit dem Blutspendedienst West, einen Blutspendetag vor dem Vapiano auf der Kaiserswerther Straße durch.

Vapiano unterstützt das DRK nachhaltig

Seit dem 17. November hilft die Restaurantkette dem Wohlfahrtsverband nun auch bei der Suche nach wichtigen Fördermitgliedern. Dafür stiftet Vapiano für alle drei Düsseldorfer Filialen insgesamt 30.000 Servietten mit dem Motiv „Deutsche Rote Gabel" - eines von vielen Symbolen der neuen DRK-Kampagne. Gleichzeit sollen die Restaurantgäste durch den Slogan „Vapiano Düsseldorf unterstützt das DRK-Düsseldorf. Mach Du das auch!" zur aktiven Hilfe aufgefordert werden. „Wir wissen, dass das DRK auf die finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen ist. Nachhaltige Hilfe können dabei nur aktive Fördermitglieder leisten, die mit einem festen Betrag im Jahr die Arbeit der Hilfsorganisation unterstützen", so Liske. Nun hoffen beide Partner, dass möglichst viele der etwa 1.500 Gäste, die täglich in einem Vapiano-Restaurant essen, künftig auch Fördermitglied des DRK-Düsseldorf werden.

21. November 2016 09:41 Uhr. Alter: 3 Jahre