Sie sind hier: Presse » 

Kontakt

DRK Kreisverband Düsseldorf e.V.

Kölner Landstraße 169

40591 Düsseldorf

Thomas Jeschkowski
Pressesprecher und Leiter der Pressestelle
Tel: 0211 2299-1115
Mobil 0163 78 40 007
E-Mail senden

 

 

 

Jasmin Schürgers
Referentin Corporate Communications
Tel. 0211 2299-1157
E-Mail senden

Mein - Dein - Unser Viertel; DRK und WSG mit neuem Projekt in Unterrath

Unterrath verändert sich, der Stadtteil wird diverser, multikultureller und auch wieder jünger. Durch Wohnbebauungen, wie beispielsweise dem NORD WohnQuartier, ziehen neue Nachbarn ins Viertel; auch Menschen, die aus ihren Heimatländern flüchten mussten.  Was bedeuten diese Veränderungen für die Bewohner, die schon lange in Unterrath leben? Wie gehen sie damit um, wo ergeben sich Chancen, was sind ihre Zukunftswünsche, wo liegen Stolpersteine?

Im Rahmen der Projektreihe „Mein – Dein – Unser Viertel“, lädt das „zentrum plus“ / DRK-Unterrath langjährige und neu hinzugezogene Unterrather dazu ein, sich mit Spurensuchen im Stadtteil, Entdeckertouren, Gesprächsrunden und Workshops, anzunähern und kennenzulernen. Das Projekt startet am 23. Oktober und wird gefördert von der WSG (Wohnungs- und Siedlungs GmbH) und geleitet von der Kultur-Geragogin und –Pädagogin Sophie Voets-Hahne.

Zur Auftaktveranstaltung am 16. Oktober überreichte Gisbert Schwarzhoff (Geschäftsführer der WSG Wohnungs-Siedlungs-GmbH) einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro an Thomas Jeschkowski (Vorstand DRK-Kreisverband Düsseldorf) und Regina Seidel (Leitung Zentrum Plus Unterrath). Die Fördergelder kommen dem Projekt und der Interaktion mit sowie den Angeboten für die Teilnehmer zugute.

16. Oktober 2018 16:24 Uhr. Alter: 27 Tage