Sie sind hier: Senioren / Pflegeheime / DRK-Seniorenzentrum Gerresheim

DRK-Seniorenzentrum Gerresheim

Das Haus

Das DRK-Seniorenzentrum Gerresheim ist mit 57 Bewohnerplätzen, die auf drei Wohngruppen verteilt sind, ein kleineres Heim. Das Zusammenleben in einer kleinen Gruppe schafft eine vertraute Atmosphäre und gibt Sicherheit in einer sozialen Gemeinschaft.

Die Einrichtung liegt ruhig inmitten eines Wohngebietes im Stadtteil Gerresheim. Ein weitläufiger Garten mit einer Terrasse umgibt das Gebäude, das ganz auf die Lebensbedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten wurde. Die hellen und freundlichen Ein- oder Zwei-Personenzimmer sind mit senioren- und behindertengerechtem Holzmobiliar ausgestattet. Sie verfügen alle über ein eigenes WC mit Waschgelegenheit und einen Balkon. Im Haus sind zudem ein großes Hauscafé und Aufenthalts-, Veranstaltungs- und Therapieräume untergebracht.

Betreuung und Pflege nach einem ganzheitlichen Ansatz

es werden psychologische, emotionale und körperliche Bedürfnisse gleichermaßen beachtet. Wir garantieren eine individuelle und kompetente pflegesozialtherapeutische Betreuung nach den DRK-Pflegestandards.
Wir strukturieren den Tagesablauf mit gemeinsamen Aktivitäten. Auf Erkrankungen und Beschwerden gehen wir sowohl durch medizinische Hilfe als auch durch intensive menschliche Zuwendung ein.
Wir fördern Bewegung und Mobilität. Wir knüpfen an die Interessen und Gewohnheiten der Bewohner aus ihrem früheren Alltag an.
Wir sprechen die Bewohner über z.B. Musik, Sitztanz, Gedächtnistraining, Feste und Feiern emotional an.
Wir arbeiten intensiv mit den Angehörigen und mit den Haus- und Fachärzten der Bewohner zusammen.

Individuelle Hilfen und persönliche Unterstützung

Für alle Mitarbeiter des DRK-Seniorenzentrums Gerresheim stehen die Bedürfnisse der Seniorinnen und Senioren im Mittelpunkt, nämlich die Bedürfnisse nach

  • einem erfüllten Leben
  • einem Höchstmaß an Selbstständigkeit
  • persönlicher Geborgenheit 
  • dem Erhalt der geistigen, körperlichen und sozialen Fähigkeiten
  • der Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben

Die Bewohner unserer DRK-Seniorenzentren haben Anspruch auf bestmögliche Pflege und Betreuung. Unsere qualifizierten Mitarbeiter in den Bereichen Pflege, Sozialer Dienst, Verwaltung und Hauswirtschaft verstehen sich als Partner bei allen persönlichen Anliegen und Problemen.

Qualität hat bei uns oberste Priorität

Dieses Seniorenzentrum verfügt über ein systematisches Qualitätsmanagement.

So finden Sie das DRK-Seniorenzentrum Gerresheim

Mit dem Auto:

Von den Autobahnen A 3, A 46 oder A 52 in Richtung Düsseldorf-Gerresheim bis auf die Dreherstraße fahren, der Beschilderung "DRK-Seniorenzentrum" folgend in den Wiebachweg einbiegen, dann rechts in den Lohbachweg einbiegen und geradeaus bis zum DRK-Seniorenzentrum fahren.

Sie können sich hier eine Streckenbeschreibung mit einem Routenplaner erstellen lassen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Linien 724, 725, 737 und 738 bis Haltestelle "Bertastraße", von dort sind es noch 5 Minuten Fußweg.

Ihre Ansprechpartner

Tim Koonert
Einrichtungsleiter

DRK-Seniorenzentrum Gerresheim
Lohbachweg 31-35
40625 Düsseldorf
Tel. 0211 2299-4000
Fax 0211 2299-4010
E-Mail senden

 

 

Brigitta Patscher
Pflegedienstleiterin

DRK-Seniorenzentrum Gerresheim
Lohbachweg 31-35
40625 Düsseldorf
Tel. 0211 2299-4000
Fax 0211 2299-4010
E-Mail senden

Infomaterial

MDK-Transparenzbericht

WTG-Prüfbericht

Broschüre Seniorenangebote in Düsseldorf