Die DRK-Aktion „Spenden statt Geschenke“- Nicht nur zu Weihnachten Gutes tun und Freude schenken

Rotkreuzler

Die Aktion „Spenden statt Geschenke“ ist eine sinnvolle Möglichkeit für Düsseldorfer Unternehmen, das DRK unterstützen. Anstelle von Geschenken an Ihre Kunden und Geschäftspartner fördern Sie als Unternehmen dabei eines oder mehrere unserer Projekte. Die Möglichkeiten dabei sind vielfältig.


Unternehmen können sich engagieren in Form:

  • einer Einzelspende für verschiedene Spendenprojekte Ihrer Wahl
  • einer Sachspende, z.B. suchen wir Weihnachtsgeschenke für bedürftige Senioren und Klienten des Betreuten Wohnens oder gut erhaltene Kinderkleidung für den Kindershop
  • einer ehrenamtlichen Mitarbeit
  • einer Fördermitgliedschaft (Mindestjahresbeitrag 25 Euro)
  • einer Spende an Stelle von Geschenken bei Geburtstagsfeiern, Jubiläen, oder zu Weihnachten an Stelle von Kundenpräsenten

Hier einige Beispiele für Projekte, bei denen wir Ihre Hilfe brauchen:

Die DRK-Integrationsagentur bietet im Rahmen der Interkulturellen Gesundheitsaufklärung Migrantenfamilien und ihren Kindern Beratung und Aufklärung über notwendige Impfungen und Gesundheitsvorsorge.

Mit gezielten Übungen lernen die Senioren, wie sie Stürze verhindern und Knochenbrüche vermeiden können.  

  • JuKi -  Die Großen kümmern sich um die Kleinen

Jugendliche übernehmen Patenschaften für Kinder aus benachteiligten Familien.


Seit 2009 unterstützt die Unternehmerschaft Düsseldorf „Spenden statt Geschenke“. „Die Unternehmen spannen Netze der Hilfe in Düsseldorf: für Kinder und bedürftige Familien, für schwer­kranke Menschen, für Menschen mit Behinderung und ihre Familien, für Senioren und und und. Deshalb unterstützt die Unternehmerschaft Düsseldorf sehr gerne auch die diesjährige DRK-Aktion „Spenden statt Geschenke“. Als Unternehmen können Sie mit Ihrer Projektteilnahme Ihr soziales Engagement in der Öffentlichkeit darstellen, Ihr Image stärken und letztendlich Gutes tun“, erklärt der Geschäftsführer der Unternehmerschaft, Christoph Sochart.


Haben Sie weitere Fragen? Wünschen Sie zusätzliche Informationen über die hier vorgestellten Spendenprojekte? Wollen Sie erfahren, was Sie als Spender von uns erwarten können?


Wir freuen uns über Ihren Besuch oder Anruf. Sie sind jederzeit willkommen.


DRK-Fundraising

Tel. 0211 2299-1157

Fax: 0211 2299-1133

E-Mail senden