Sie sind hier: Soziale Hilfen & Betreuung / Soziale Hilfen / Integrationsagentur

Integrationsagentur

Die DRK-Integrationsagentur wendet sich an Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Sie hilft ihnen dabei, bestehende Probleme bei der Integration zu erkennen und geeignete Lösungswege zu finden. Die Intgerationsagentur kooperiert mit anderen Wohlfahrtsverbänden, Behörden und Migrantenorganisationen.

Die Aufgaben der Integrationsagentur sind im Einzelnen:

  • Feststellen von Schwierigkeiten und Problemen
  • Erkennen von Integrationschancen
  • Vorschläge für Problemlösungen
  • Vermittlung von Hilfs- und Beratungsstellen
  • Förderung der ehrenamtlichen Arbeit bei den Migranten
  • Hilfe bei Konflikten
  • bedarfsgerechte Angebote für Migranten anregen und ermöglichen
  • Antidiskriminierungsarbeit in Zusammenarbeit mit anderen Integrationsagenturen

Außerdem organisieren wir Freizeit- und Bildungsangebote:

  • Interkulturelle Gesprächskreise und Bewegungsangebote
  • Alphabetisierungs- und Konversationskurse in Deutsch und Englisch
  • Informationsveranstaltungenzuden Themen Gesundheit, Erziehung, Bildung, Interkulturelle Öffnung, Ehrenamt und Antidiskriminierung
  • Fahrradkurse für Frauen
  • PC-Kurse
  • Nachhilfe für Kinder der ersten bis zehnten Klasse
  • Mädchentreff
  • Projekt "Sprachtandem"
  • Seniorentreff
  • Afrikanischer- /Russischer-Treff
  • Projekt "Fit für Erfolg"
  • Spielgruppen in Flüchtlingsunterkünften
  • Projekt "Freundschaft"
  • Projekt "Brückenbauer" zum Thema Demenz und Migration

Die Antidiskriminierungsstelle

Die Antidiskriminierungsstelle betreut Leute, die beispielsweise wegen ihrer ethnischen Herkunft, sexuellen Orientierung oder ihres Geschlechts benachteiligt werden. Seit 2009 leistet Hosai Jabari-Harsini Antidiskriminierungsarbeit. Mitte 2017 richtete das DRK-Düsseldorf eine eigene Servicestelle ein, wodurch die Beratung von Betroffenen übernommen wurde, was die Intensität und den Zeitaufwand stetig stiegen ließ.
Neben niederschwelligen Angeboten wie zum Beispiel das Projekt "Freundschaft" an einer Düsseldorfer Grundschule wird auch Sensibilisierungsarbeit betrieben. Durch das Projekt "Wohnungssuche" wird immer deutlicher, dass viele Vermieter ihre Wohnungen nicht, beziehungsweise nur ungern an Menschen, die staatliche Leistungen beziehen, vermieten. Betroffene wenden sich deshalb immer öfter ratsuchend an uns. Wir übernehmen dann nicht nur die Betreuung der Betroffenen, sondern auch die Aufklärung der Vermieter.

Wir bieten zum Thema "Gesundheit" Informationsveranstaltungen:

  • das deutsche Gesundheitssystem
  • Schwangerschaft und Familienplanung
  • Ernährung und Bewegung,
  • Seelische Gesundheit
  • Gesundheit der Kinder und Unfallprävention
  • Vorsorge und Früherkennung
  • Sucht
  • Erste Hilfe beim Kind
  • Alter und Pflege

Die Informationsveranstaltungen werden durch die Krankenkasse BKK unterstützt.

„Deutsch üben, Stadt und Menschen kennenlernen“

Wenn Sie Ihre Deutschkenntnisse verbessern und Sie diese sicherer anwenden möchten, können Sie mit den Düsseldorfer Sprachpartnerinnen und Sprachpartnern üben. Sie einfach mit jemandem zu unterhalten, fördert die alltägliche Sprachkompetenz. In den Gesprächen erfahren Sie viel über Düsseldorf und Sie lernen die Stadt noch besser kennen. Zum persönlichen Sprachtraining können Sie auch an Gruppenangeboten teilnehmen, wie zum Beispiel an gemeinsamen Ausflügen.

Die Initiative „Düsseldorfer Sprachpartnerinnen und Sprachpartner“ wurde vom Integrationsausschulss der Landeshauptstadt Düsseldorf ins Leben gerufen.

Weitere Informationen zu unseren verschiedenen Projekten und Angeboten finden sie links unter "Integrationsagentur".

Sie erreichen uns:

Mit dem Auto:
Von der Autobahn 46 die Ausfahrt Düsseldorf-Eller nehmen, an der nächsten Kreuzung rechts in die Potsdamer Straße abbiegen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S6 in Richtung Köln, Haltestelle D-Reisholz S

Buslinien 730, 785, Haltestelle Further Straße 

Buslinien 727, 789, 835, Haltestelle D-Reisholz S

Sie können sich hier eine Wegbeschreibung mit einem Routenplaner erstellen lassen.

Ihre Ansprechpartner

Integrationsagentur
Briedestraße 1-9
40599 Düsseldorf

Hosai Jabari-Harsini
Dipl. Sozialarbeiterin/
IKÖ-Managerin in der Sozialwirtschaft

Tel. 0211 2299-5855
Mobil 0178 6760-799
Fax 0211 2299-5851
E-Mail senden

Amelie Lorenz
Beraterin

Tel. 0211 9574-6508
Fax 0211 2299-5851
E-Mail senden

Sozialraumanalyse 2018