Das Präsidium des DRK-Kreisverbands Düsseldorf e.V.

Olaf Lehne, Vorsitzender

  • Olaf Lehne wurde am 10. Januar 1962 in Duisburg geboren. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter.
  • Der Rechtsanwalt ist Mitinhaber einer Anwaltskanzlei in der Düsseldorfer Altstadt.
  • Von 1989 bis 2005 war er im Düsseldorfer Stadtrat tätig.
  • Abgeordneter im Landtag: Von 2005 bis 2012. Seit dem 14. Mai 2017 vertritt er im Landtag den Düsseldorfer Norden.
  • Olaf Lehne ist seit dem Jahr 2009 Kreisvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes in Düsseldorf und im Vorstand des Freundeskreises von Yad Vashem Jerusalem.

Klaus Zimmermann, stellvertretender Kreisvorsitzender

  • Klaus Zimmermann wurde am 11. Mai 1952 in Düsseldorf geboren
  • er ist verheiratet und hat zwei Kinder
  • der studierte Dipl.-Wirtsch.-Ing. war langjähriger Geschäftsführer der IHK Düsseldorf
  • er ist Vorstandsmitglied beim Freundeskreis Geschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, bei We-are-Europe e.V. und bei der MIT der CDU Düsseldorf
  • im November 2018 wurde er ins Präsidium des DRK-Düsseldorf gewählt

Bernd Stolte, Schatzmeister

  • Bernd Stolte wurde am 10. April 1969 in Hildesheim geboren
  • Er ist diplomierter Sparkassenbetriebswirt und arbeitet im Bankenwesen
  • Bernd Stolte ist seit den 1990ern aktiv im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz des Deutschen Roten Kreuz tätig
      - 1991-1992: Ortsverein Lehrte
      - 1992-2002: Kreisverband Leipzig-Stadt
  • seit 2002 gehört er dem Kreisverband Düsseldorf an
  • Beim DRK Düsseldorf nimmt er Tätigkeiten im Präsidium war:
    - 2004 bis 2008 Rotkreuzbeauftragter
    - seit 2008 Schatzmeister
  • Darüber hinaus ist Bernd Stolte Mitglied des HERZWERK-Kuratoriums, sowie Mitglied im Haushaltsausschuss Landesverband Nordrhein

 

 


Hans-Ulrich Schul, Justiziar und Konventionsbeauftragter

  • Hans Ulrich Schul wurde am 3. November 1947 in Solingen geboren Er ist verheiratet und lebt seit 1977 in Düsseldorf. Er trat am 1. April 1966 als Beamter in den Justizdienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach dem Studium an der Fachhochschule für Rechtspflege des Lan­des Nordrhein-Westfalen mit dem Abschluss als Diplom-Rechtspfleger blieb er bis zum Ein­tritt in den Ruhestand zum 30. November 2012  im Justizdienst. Hier war er zuletzt im Statusamt ei­nes Regierungsdirektors als Geschäftsleiter und Personaldezernent der Generalstaatsanwalt­schaft Düsseldorf tätig.
  • Durch den Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf ist er seit November 2009 zum Schieds­mann für den Schiedsamt Bezirk Düsseldorf 9 gewählt; eine Wiederwahl erfolgte im Oktober 2014.
  • Hans Ulrich Schul ist Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes seit Juli 1965. Zunächst bis 1976 im Kreisverband Remscheid als Gruppenführer, Zugführer des reg.-K.-San.-Zuges (1971), stellv. Kreisbereitschaftsführer (1975) und dann nach Dienst- und Wohnsitzwechsel seit Januar 1977 im  Kreisverband Düsseldorf als stellv. Kreisbereitschaftsleiter, Mitglied des Präsidiums seit 1979 zunächst als Kreisbereit­schaftsleiter (1979 – 1987) und stellv. Vorsitzen­der (1986 - 2002). Ferner langjähriger Vorsitzender des Wahlausschusses und des Organisations- und Sat­zungsausschusses. Seit 2007 ist er als Justiziar des Kreisverbandes und seit 2015 zugleich als Koventionsbeauftragter tätig.
  • Hans Ulrich Schul ist seit 1977 Träger der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Nordrhein und seit 1983 Träger des Ehrenzeichens des Deutschen Roten Kreuzes.

Dr. med. Robin Fritzemeier, Kreisverbandsarzt

  • Dr. med. Robin Fritzemeier wurde 1980 in Hamburg geboren
  • er studierte Humanmedizin in Düsseldorf und ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Zusatzbezeichnung "spezielle Unfallchirurgie" sowie "Notfallmedizin"
  • er wurde 1996 Mitglied beim DRK-Düsseldorf
  • 2018 wurde er dort ins Präsidium gewählt.

Patrick Becker, Kreisbereitschaftsleiter

  • Patrick Becker wurde am 27.09.1982 in Düsseldorf geboren
  • er lebt in einer Lebensgemeinschaft und hat eine Tochter
  • nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker bei der Deutschen Telekom AG mit anschließender Übernahme
  • 2002 Eintritt in den Fernmeldedienst des DRK-Düsseldorf
  • 2007 Bereitschaftsleiter Fernmeldedienst
  • 2009 Ausbildung zum Gruppenführer
  • 2010 Ausbildung zum Zugführer
  • 2014 Ausbildung zum Verbandsführer
  • seit 2010 Übernahme von Führungsaufgaben bis hin zum Einsatzleiter bei Großveranstaltungen
  • Kreisbereitschaftsleiter seit November 2018

Ralf Schön, Vertreter des Jugendrotkreuzes

 

 


Michel Kühn, Beauftragter der Wasserwacht

 

 


Dr. Christine Saemisch, Vertreterin der Sozialarbeit

  • Frau Dr. (phil.) Christine Saemisch ist verheiratet und hat 2 Söhne
  • sie hat Soziologie, Psychologie und Pädagogik studiert und 2012  in Psychologie promoviert
  • seit April 2007 ist sie ehrenamtlich in der Familienbildung des DRK-Düsseldorf tätig
  • sie ist systemische Familientherapeutin und als Dozentin in der Krankenpflegeschule des LVR-Klinikums Düsseldorf tätig
  • im November 2018 wurde sie als Vertreterin der Sozialarbeit ins Präsidium des DRK-Düsseldorf gewählt

Thomas Schulz, Rotkreuzbeauftragter

 

 


Michael Wittstock, Beisitzer


Michael Kozitza, Vertreter der Bereitschaften

  • Michael Kozitza wurde am 27. November 1959 in Düsseldorf geboren.
  • Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.
  • Er trat am 1. August 1977 in den Dienst der Deutschen Bundespost ein, wo er heute noch in der Nachfolgeorganisation "Deutsche Telekom" beschäftigt ist.
  • Seit 1980 ist er Mitglied im DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V.
    - bis Juli 1985 im Jugendrotkreuz
    - seit 1982 Ausbilder in der Breitenausbildung
    - seit Juli 1985 ist er Leiter des Sanitätszugs Garath
    - seit 1990, zunächst in Stellvertretung, später als Bereitschaftsleiter der Bereitschaft Süd
  • Im November 1990 wurde Herrn Kozitza die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Nordrhein überreicht.
  • Er wurde 2000 ins Präsidium des DRK-Düsseldorf gewählt und gehört diesem Gremium seither an.

Hans-Jörg Faßbender, Vertreter der Bereitschaften