FamilientreffsFamilientreffs

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Familienbildungsarbeit
  3. Familientreffs

Familientreffs

Ansprechpartner:innen

 

Beate Wildhagen
Pädagogische Leitung
Aktivtreff Pempelfort

Sternstraße 31
40479 Düsseldorf
Tel.: 0211  4930 814
Fax: 0211  6015 66 2
E-Mail senden

 

Doris Schneider
Pädagogische Leitung
Familientreff Friedrichstadt

Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf
Tel.: 0211  3849 199
Fax: 0211  8308 656
E-Mail senden

 

Silke Rickert
Teamleitung Eltern-Kind-Arbeit
Familientreff Gerresheim

Lohbachweg 35
40625 Düsseldorf
Tel.: 0211 2299  4711
Fax: 0211 2299 4712
E-Mail senden

Anlässlich der aktuellen Lage sind wir dazu verpflichtet sämtliche Angebote in unseren Einrichtungen ab dem 02.11.20 abzusagen. Alle PC- und Smartphonekurse finden weiterhin statt.

Wenn sich die Regelungen ändern und es gestattet ist wieder zu öffnen, werden wir die abgesagten Angebote sobald wie möglich fortsetzen.⚠️

 

Das Angebot der DRK-Familientreffs als Teilbereich der Familienbildung richtet sich speziell an Eltern mit Kindern im Alter bis zu 3 Jahren.

Wir wollen die Erziehungskompetenz der Eltern stärken und bieten in diesem Sinne Beratung, Unterstützung und praktische Hilfen an. Hierzu zählen Kurse wie Eltern und Babys im ersten Lebensjahr (ElBa), Prager Eltern Kind Programm (PEKiP), ElternStart NRW und vieles andere mehr. Zudem werden Kurse für den Schulstart, Entspannungskurse und Spiel-, Kontakt- und Bewegungsgruppen wie beispielsweise das Eltern-Kind-Schwimmen angeboten.

Im Rahmen von Elterninformationsveranstaltungen können sich Eltern zu Themen wie zum Beispiel Grenzen setzen, Familienkommunikation, Sprachentwicklung oder Geschwisterrivalität informieren und austauschen.

Als familienunterstützende Angebote bieten wir kostenfreie SchreiBabyAmbulanzen und ehrenamtliches Engagement für junge Familien (JuKi) an.

Die Familientreffs sind auf die konkreten Bedürfnisse im Stadtteil ausgerichtet und sie kooperieren mit den Kindertagesstätten, Schulen, Beratungsstellen und anderen sozialen und kirchlichen Einrichtungen vor Ort.  

In den DRK-Familientreffs stehen den Eltern erfahrene Pädagogen, Sozialpädagogen und Erzieher für eine qualifizierte Beratung bei Erziehungsproblemen zur Verfügung.