DRK Welcome PointDRK Welcome Point

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migration und Integration
  3. DRK Welcome Point

DRK-Welcome Point Hassels Nord

Perihan Tosun

DRK-Welcome-Point

Potsdamer Straße 41
40599 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 2299 - 5857
Fax: 0211 - 2299 - 5851

E-Mail senden

Integrationsmanagement für Geflüchtete und Neuzugewanderte

Geflüchtete Menschen beweisen bereits mit ihrer Flucht, dass sie ein neues Leben aufbauen möchten und motiviert sind anzukommen. Der Übergang von der Asylunterkunft zur eigenen Wohnung ist für die Geflüchteten ein positiver Start in eine neue Lebensphase aber auch zugleich eine große Herausforderung.

Der DRK-Welcome Point Hassels-Nord ist eine Schnittstellen- und Lotsenfunktion bei der nachhaltigen Gestaltung der Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten im Stadtteil unter Berücksichtigung der Gegebenheiten am Standort. Denn das Gelingen der Integration braucht: 

  • Aufeinander abgestimmte Vorgehensweisen und Unterstützungsstrukturen mit allen relevanten Akteuren!
  • Sozialräumliche Orientierung: soziale Kontakte / Begegnungen, diese geben Halt und Sicherheit.
  • Zugänge zum Spracherwerb für alle, denn Spracherwerb baut Brücken.
  • Anerkennung der Lebenserfahrung der Zielgruppe.
  • Perspektiven: fehlende Perspektiven führen zur Frusturation und zur Desintegration.
  • Entlastung durch Kooperation mit den Fachdiensten.
  • Wirksame Maßnahmen, Angebotsketten durch aktive Netzwerke, welche an der Lebenswelt der Betroffenen orientiert entwicklet werden müssen. 

Standortfaktor

Viele Geflüchtete aus den Flüchtlingsunterkünften finden eine bezahlbare Wohnung in Hassels-Nord und ziehen in den Stadtteil ein. Das DRK ist hier mit vielfältigen Angeboten bereits eine etablierte Anlaufstelle für Menschen mit Fluchtgeschichte; sowohl für Neuzugewanderte, als auch für länger in Düsseldorf lebende Menschen.

Sprechstunden

  • dienstags: 09:00 bis 12:30 Uhr
  • mittwochs: nur nach Vereinbarung
  • donnerstags: 14:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Angebote

Der DRK-Welcome Point ist ein Austausch- und Begegnungsort, wo die Geflüchteten im Stadtteil mit Rat und Tat von engagierten haupt- und ehrenamtlichen Beratern und Helfern des Deutschen Roten Kreuzes im Sinne des Prinzips „Hilfe zur Selbsthilfe“ unterstützt werden.

  • individuelle Beratung und Begleitung
  • Orientierungshilfe im Alltag
  • Klärung des Integrationsbedarfes
  • Vermittlung an die relevanten Fachdienste und Anlaufstellen
  • lonkrete Unterstützung und Informationsarbeit


Gruppenangebot

  • thematische Informationsveranstaltungen
  • niedrigschwellige Qualifizierungsangebote
  • Freizeitangebote

Kooperation und Vernetzung

  •     DRK-Fachbereichsintern
  •     Sozialraumorientiert
  •     Stadtweit
  • Elterncafé

    In unserem Elterncáfe können sich die geflüchteten Menschen miteinander austauschen und vernetzen.

    Das Angebot ist kostenfrei.

    Tag und Uhrzeit:
    mittwochs von 09:00 bis 12:15 Uhr

  • Bodyfitness

    Sport spricht alle Sprachen und ist eine wunderbare Möglichkeit zur Integration.

    Tag und Uhrzeit:
    mittwochs von 16:45 bis 18:15 Uhr

  • Nachhilfekurs

    Nachhilfeangebot  für Kinder und Jugendliche

    Das Angebot ist kostenfrei

    Tag und Uhrzeit:
    Freitags 17 bis 18 Uhr

  • Konversationskurs

    Der Konversationskurs bietet Ihnen die Möglichkeit an, Ihre Aussprache zu verbessern.

    Das Angebot ist kostenfrei

    Tag und Uhrzeit:
    Montags 16 bis 17:30 Uhr  und Donnerstags 17 bis 18:30 Uhr

  • Bewerbungstraining

    Wir unterstützen bei der Stellensuche, der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

    Das Angebot ist kostenfrei

    Tag und Uhrzeit:
    Donnerstags in der 2. Und 4. Woche im Monat um 14 Uhr

  • Ausfüllhilfe

    Wir unterstützen Sie beim Ausfüllen von Formularen, Anträgen etc.

    Das Angebot ist kostenfrei

    Tag und Uhrzeit:
    Donnerstags in der 1. und 3. Woche im Monat, um 14:00 Uhr