Eröffnungsfeier_Gerresheimer_Höhe_2019__30_.jpg
PressebereichPressebereich

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Pressebereich

Aktuelle Pressemeldungen

Jasmin Schürgers

Pressesprecherin / Leitung Kommunikation & Marketing
DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V.

Kölner Landstraße 169
40591 Düsseldorf

Tel: 0211 2299 1157
Mobil: 0173 52 49 801
 

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen für Ihre journalistische Berichterstattung über das Deutsche Rote Kreuz Düsseldorf. Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Gemeinsamer Appell gegen geplante Haushaltskürzungen für Migrationsberatungsstellen

Am 14. September 2022 veranstalten die Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zugewanderte (MBE) und der Jugendmigrationsdienst (JMD) der freien Wohlfahrtspflege Düsseldorf, bestehend aus Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie und Jüdische Gemeinde, gemeinsam mit dem Multikulturellen Forum den bundesweiten achten Aktionstag. Ziel der Aktion ist es, auf die wichtige Arbeit der MBE und des JMD hinzuweisen und sich mit einem deutlichen Appell an die Bundesregierung zu wenden, um die geplanten Haushaltskürzungen 2023 für die MBE zu verhindern.

Bereits 2.497 Fallzahlen…

Weiterlesen

Neuer Hundebesuchsdienst des DRK-Düsseldorf für Senioren

Hundegestützte Aktivitäten können bei demenziell veränderten Menschen Gefühle und Erinnerungen aktivieren, mobilisierend aber auch beruhigend wirken und für Freude und Abwechslung sorgen. Aus diesem Grund hat das Demenznetz des DRK-Düsseldorf einen Hundebesuchsdienst für Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz initiiert, der nun allen Interessierten offensteht.

Um das Angebot zu realisieren, warb das Demenznetz in den vergangenen Monaten Hundehalter mit einem menschenbezogenen und gut sozialisierten Hund an und schulte die Besuchsteams umfassend. Hierfür kooperierte das DRK-Düsseldorf…

Weiterlesen

Freie Wohlfahrtspflege fordert Vorrangstellung gemeinnütziger Organisationen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) plädiert an die Politik, gemeinnützige Organisationen in den Sozialgesetzbüchern. den Förderprogrammen des Bundes. der Länder und der Kommunen sowie auf europäischer Ebene vorrangig zu behandeln. In einem im Juni veröffentlichten Positionspapier stellt die BAGFW die wesentliche Bedeutung gemeinnütziger Organisationen für den Sozialstaat der strukturellen Benachteiligung gegenüber, die mit dem Status der Gemeinnützigkeit und damit einhergehenden Rechten und Pflichten verbunden ist. Angesichts der bestehenden und kommenden…

Weiterlesen

Load the video by clicking here. Only then data will be transferred to the video provider!

Click to load video!

Jahrestag Hochwasserkatastrophe - DRK-Einsatz im Ahrtal zeigt Gebot, Ehrenamt zu stärken

Am 14./15. Juli jährt sich die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Andauernder Starkregen führte in der Region zu Überflutungen. Mehr als 180 Menschen verloren ihr Leben, unzählige Häuser, Betriebe und Einrichtungen wurden zerstört. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) leistete unmittelbar Soforthilfe, trägt bis heute zur infrastrukturellen Stabilisierung bei und hat Projekte zu Wiederaufbau, Stärkung und Vorsorge angelegt. „Auch ein Jahr nach der Katastrophe sind wir weiter vor Ort im Einsatz, stellen wichtige Infrastruktur und psychosoziale Betreuung zur Verfügung. Wir…

Weiterlesen

Expansion und Digitalisierung – DRK-Bildungszentrum reagiert auf Anforderungen der Pandemie

Das DRK-Bildungszentrum Düsseldorf weist mehr als 30 Jahre Erfahrung in der rettungsdienstlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung auf. Das eigene Simulations- und Trainingszentrum zählt zu den modernen Ausbildungsstätten im Rettungsdienst und der Notfallmedizin in Deutschland. Trotz vieler Herausforderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, konnte das Fundament der Bildungseinrichtung weiter gefestigt, das Angebot ausgebaut und um weiteres technisches Equipment erweitert werden.

Die vergangenen zwei Jahre stellten viele neue Anforderungen an die Berufsfachschule für Notfallsanitäter.…

Weiterlesen

DRK-Kita Düsselfüchse feiert 50-jähriges Bestehen

Die DRK-Kindertagesstätte Düsselfüchse im Stadtteil Mörsenbroich hat Tradition. Sie wurde 1972 als erste Kindertagesstätte des DRK-Düsseldorf gegründet und hat seitdem einige Veränderungen miterlebt. Um das lange Bestehen und die positive Entwicklung der letzten 50 Jahre zu feiern, veranstalten Familien, Förderverein und das Team der Kita Düsselfüchse am Samstag, den 14. Mai 2022, ein Jubiläumsfest unter freiem Himmel. Weiterlesen

Herzliche Einladung zum Tag der Pflege

Der Internationale Tag der Pflege würdigt jedes Jahr am 12. Mai die Arbeit der Menschen, die sich täglich für die kranken und älteren Menschen in unserer Gesellschaft einsetzen. Die Verbände der liga wohlfahrt düsseldorf möchten an diesem Tag das große Spektrum der Pflegearbeit in den Vordergrund stellen. Insbesondere wollen wir junge Leute über die Attraktivität der Pflegeberufe informieren. Ganz herzlich laden wir Sie ein, am Donnerstag, den 12. Mai 2022 unsere Aktions- und Informationsstände am Rathausufer in Düsseldorf zu besuchen.

Zeit: 12. Mai 2022

11.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ort:…

Weiterlesen

Kandidatencheck zur Landtagswahl: Liga Wohlfahrt lädt zum Live-Forum ein

Die liga wohlfahrt düsseldorf veranstaltet am 25. April 2022, um 18.00 Uhr ein Live-Forum zur Landtagswahl. Moderiert von Hans Onkelbach (VierNull Media) kommen dann Kandidat:innen aus den vier Düsseldorfer Wahlkreisen zu Wort Weiterlesen

DRK: Spenden für wirkungsvolle humanitäre Hilfe für die Ukraine

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. Geldspenden sind in der gegenwärtigen Lage die beste und wirkungsvollste Art zu unterstützen.

„Wir wissen, dass die Betroffenheit auch unter den Düsseldorfern angesichts der entsetzlichen Ereignisse in der Ukraine groß ist und der Wunsch, den betroffenen Menschen Unterstützung zu bieten, ebenso. Es ist überwältigend zu sehen, wie schnell und engagiert die Zivilgesellschaft auf allen Ebenen zu helfen bereit ist. Dies trifft auf unzählige…

Weiterlesen

Unbedingt einschalten: Lebensretter hautnah!

Wenn sie ausrücken, sind Menschen in Not. Doch sie wissen ganz genau, was sie tun denn Leben zu retten ist ihre Passion. Unsere "Lebensretter hautnah", immer donnerstags um 20:15 Uhr mit neuen Folgen und den Rettungsdienst-Kolleg:innen Desirée Grolla und Marcel Schimke in SAT.1.

Mehr Infos finden Sie hier

Weiterlesen

Seite 1 von 2.