WunderlandWunderland

DRK-Familienzentrum Wunderland

Ansprechpartner:in

Christoph Schöne
Einrichtungsleitung

Maren von der Ohe
Abwesenheitsvertretung

Potsdamer Str. 43
40599 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 69 57  73 49

Das DRK-Familienzentrum Wunderland wurde im März 2013 eröffnet und besteht aus fünf Gruppen. 20 pädagogische Fachkräfte und eine freigestellte Leitung betreuen 87 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt. Integration und multikulturelle Arbeit bilden den Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit und prägen den Alltag im Familienzentrum.

Das Haus

Das Familienzentrum Wunderland ist in einem zweigeschossigen Gebäude mit modernen, hellen und großzügigen Räumen untergebracht. Die Einrichtung bietet Platz für 5 Gruppen und weitere pädagogisch genutzte Räume, Küche und Verwaltungsräume.

Das Haus ist barrierefrei und verfügt über einen Aufzug.

 

Danuta Przybylok

1. Ansprechpartner für Fragen, Unsicherheiten oder Vermutungen zum Thema Grenzverletzungen und/oder sexualisierte Übergriffe und Gewalt.

Tel.: 0211 - 69 57 73 49

Das Außengelände

Unser Außengelände bietet vielfältige Aktionsmöglichkeiten zum Schaukeln, Klettern, Rutschen, für Erfahrungen mit Wasser und zum Spielen. Hier haben die Kinder viele Möglichkeiten sich bei jedem Wetter frei zu entfalten.

Umfeld

Das Familienzentrum befindet sich im Stadtteil Hassels Nord unmittelbar angrenzend an das DRK-Seniorenzentrum, das DRK-Zentrum Plus und die Beratungsstelle für Migration, Integration und Flüchtlinge.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung als Erzieher oder Kinderpfleger nicht an die KiTas, sondern an bewerbungendrk-duesseldorf.de

Die Struktur

Im DRK-Familienzentrum Wunderland steht für die Betreuung der Kinder ein Team aus 20 pädagogischen Fachkräften und einer Hauswirtschaftskraft zur Verfügung.

Die Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt sind auf fünf Gruppen verteilt.

In unserem Familienzentrum bieten wir Betreuungszeiten von 25 bis 45 Stunden pro Woche an. Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept. Die Kinder sind in Stammgruppen, können aber in der Kindertagesstätte alle Möglichkeiten nutzen und ihren eigenen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Der Tag hat einen gemeinsamen Anfang und einen gemeinsamen Abschluss in diesen Gruppen. Der Kontakt mit anderen Kindern und den anderen Pädagogen, der dadurch ermöglicht wird, ist uns wichtig.

Betreuungsumfang/Öffnungszeiten

Sie können aus Betreuungsumfängen von 25, 35 oder 45 Stunden pro Woche wählen.
Unser Familienzentrum ist montags bis freitags von 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Qualität hat bei uns oberste Priorität:
Diese Einrichtung verfügt über ein systematisches Qualitätsmanagement.