Rettungswache 22Rettungswache 22

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst
  3. Rettungsdienst
  4. Rettungswache 22

Rettungswache 22

Die Geschichte der Rettungswache an der Sankt-Franziskus-Straße ist die jüngste der Rettungswachen des DRK Düsseldorf. Sie ist der Ersatz für die ehemalige Rettungswache auf der Ludwig-Beck-Straße. Aktuell befinden sich hier ein RTW im 24-Stundendienst, sowie ein Tages-RTW welcher Montag bis Freitag besetzt wird.

Die Rettungswache wurde von Anfang an so konzipiert, dass problemlos ein weiteres Fahrzeug dort stationiert werden kann und ist somit für die Zukunft gut ausgerichtet ist. Durch dir direkte Anbindung an die Sankt-Franziskus-Straße kann das gesamte Einsatzgebiet bei Notfällen schnell angefahren werden. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über die Stadtteile Düsseltal, Mörsenbroich, Rath und bei Bedarf auch darüber hinaus.

Für die Ausbildung unseres Rettungsdienstfachpersonals erfüllt die Rettungswache 22 alle Anforderungen und ist deshalb auch eine Lehrrettungswache.


Verlegungs-RTW

Die Wachgruppe 22 besetzt, zusätzlich zur der Wache an der Sankt-Franziskus-Straße, noch einen Verlegungs-Rettungswagen am Einsatzzentrum Erkratherstrasse. Dieser Verlegungs-RTW ist montags bis freitags im Tagesdienst.


Kai Plaskaty

Wachgruppenleiter

Kai Plaskaty ist bereits seit 2004 im DRK Rettungsdienst beschäftigt, organisiert den Dienstbetrieb der Wachgruppe und steht den Mitarbeitern der Wachgruppe mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite.