Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
PressebereichPressebereich

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Pressebereich

Jasmin Schürgers

Leitung Kommunikation & Marketing
DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V.

Kölner Landstraße 169
40591 Düsseldorf

Tel: 0211 2299 1157
Mobil: 0173 52 49 801
 

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen für Ihre journalistische Berichterstattung über das Deutsche Rote Kreuz Düsseldorf. Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Verlängerung des Betretungsverbotes von Kindertagesbetreuungsangeboten und stufenweise Erweiterung der Ausnahmeregelungen

Seit dem 16.03.2020 gilt ein Betretungsverbot für Kinder und Eltern in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte). Mit der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARSCoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) wird das Betretungsverbot zunächst bis zum 3. Mai 2020 verlängert. Gleichzeitig werden die Ausnahmeregelungen stufenweise ab dem 23. April 2020 erweitert.
 
Wie auch in den letzten Wochen gibt es Ausnahmen… Weiterlesen

DRK-Rettungsdienst holt Covid-19-Patienten am Flughafen Köln/Bonn ab

Der Rettungsdienst des DRK-Düsseldorf holt am 3. April, im Auftrag des DRK-Flugdienstes, gleich sechs besonders schwer an COVID-19 erkrankte Patienten am Köln-Bonner-Flughafen ab. Mit speziell ausgerüsteten Intensivtransportwagen (ITW) werden die Infizierten in verschiedene Kliniken in NRW und Rheinland-Pfalz transportiert. Das DRK bereitet sich auf weitere Intensivtransporte vor.

Wegen der Notlage norditalienischer Krankenhäuser in der Corona-Krise holt die Bundeswehr vermehrt Covid-19-Patienten mit Spezial-Flugzeugen vom Typ „MedEvac“ zur Behandlung nach Deutschland. Mit sechs ITW, die…

Weiterlesen

DRK-Düsseldorf positioniert sich gegen sogenannten Corona-Rassismus

Das DRK steht ganz klar dafür, Rassismus und gesellschaftlicher Ausgrenzung jederzeit entgegenzutreten. Mit der weltweiten Verbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 häufen sich offenbar auch rassistische und diskriminierende Übergriffe. Die Corona-Pandemie fördert nicht nur Diskriminierung und altbekannte rassistische Stereotype zutage, sondern sorgt auch für die Einschränkung der Menschenrechte, beim zum Beispiel Recht auf Asyl oder dem Recht auf Gesundheit. "Das Coronavirus kennt keine Grenzen und keine Nationalitäten, Religionen oder Hautfarben. Was uns allen hilft, ist nicht Rassismus,…
Weiterlesen

DRK-Düsseldorf unterstützt Stadt mit Quarantänestation

  Das DRK-Düsseldorf nimmt am heutigen Donnerstag, den 26. März 2020, im Auftrag der Stadt Düsseldorf eine Quarantänestation für Erkrankte in Düsseldorf in Betrieb, die nicht in Heimquarantäne untergebracht werden können. Die Quarantänestation wurde in der ehemaligen Flüchtlingseinrichtung auf der Blanckertzstraße eingerichtet. Die Unterkunft dient der Versorgung von Gästen, die nicht in Heimquarantäne untergebracht werden können. Das DRK-Düsseldorf wurde mit der Einrichtung der für anfänglich 20 Personen ausgelegten Station beauftragt. Sie verfügt in der ersten Stufe über 10 Apartments mit… Weiterlesen

DRK-Kitas schließen bis zum Ende der Osterferien

Das DRK-Düsseldorf schließt ab Montag, den 16. März 2020, bis zum Ende der Osterferien, auf behördliche Anweisung vorsorglich alle 15 DRK-Kindertagesstätten im Stadtgebiet. Weiterlesen

DRK-Düsseldorf sagt Veranstaltungen und Kurse der Familienbildung ab!

Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (Covid-19) erhöht sich in Nordrhein-Westfalen von Tag zu Tag weiter. Vorrangiges Ziel ist es, eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern bzw. zu verlangsamen. Weiterlesen

Leider abgesagt! Rock- und Gospelkonzert in der Friedenskirche zugunsten der DRK-Australienhilfe

Mit einem großen Benefizkonzert möchten engagierte Düsseldorfer die ehrenamtlichen Helfer des Roten Kreuzes in Australien unterstützen. Am 13. März 2020 um 19:30 Uhr findet in der Friedenskirche auf der Florastraße ein Rock- und Gospelkonzert zugunsten der Australien-Hilfe des DRK statt. Ministerpräsident des Landes NRW, Armin Laschet, und Oberbürgermeister Thomas Geisel sind Schirmherren des Abends, sie unterstützen das Projekt und werden am Konzertabend neben rund 1.000 weiteren Gästen erwartet. Weiterlesen

Nachruf Ronald "Ronny" Kanne

Und für einen Moment steht die Zeit still...
Wir trauern um einen lieben und immer hilfsbereiten Kameraden der uns viel zu früh verlassen hat. Ronny war seit 1999 ehrenamtlich in der Bereitschaft Technischer Dienst und auch in der Wasserwacht tätig. Er war ein lebensfroher Mensch der immer ein Lächeln auf den Lippen hatte. In jeder Lebenslage konnte man ihn um Hilfe bitten. Immer war er da. Immer hat er geholfen wo er konnte. Ronny, wir werden deine laute Stimme und deine herzliche Art sehr vermissen! Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus

Nach einer Infektion mit dem 2019-nCoV können Symptome wie Fieber, Husten, Atembeschwerden und Atemnot auftreten; bei schwereren Krankheitsverläufen kann es auch zu Lungenentzündungen kommen. Umso wichtiger ist es deshalb sich an den Standardempfehlungen für präventive Maßnahmen zu orientieren. Neben einer gründlichen Händehygiene und einer guten Husten- und Nies-Etikette wird das Einhalten eines ausreichenden Abstandes zu Personen mit den o. g. Symptome empfohlen. Die Zuständigkeit zur Beantwortung spezifischer Fragestellungen zum Coronavirus liegt bei den örtlichen Gesundheitsämtern.… Weiterlesen

Jetzt fliegen die Drachen in Lichtenbroich - 15. DRK-Kita offiziell eröffnet

Am 22. November wurde die bereits im Sommer eröffnete DRK-Kita Drachenflieger feierlich eingeweiht. DRK-Botschafterin Dr. Dorothee Achenbach und Bauherr Dr. Lutz Aengevelt betonten in ihren Reden die wichtige Bedeutung der Inbetriebnahme einer weiteren sozialpädagogischen Bildungseinrichtung des DRK-Düsseldorf in der Kinder alters- und entwicklungsgemäß gefördert werden.

Viele der insgesamt 72 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt waren mit ihren Eltern zur Eröffnungsfeier gekommen. Sie spielen, toben und lernen bereits seit Juni dieses Jahres in der hellen, modernen und…

Weiterlesen

Seite 2 von 2.